• Kostenfreie Lieferung für Deutschland und Österreich
  • OCCU-LUX Set ab sofort verfügbar
  • Kostenfreie Lieferung für Deutschland und Österreich
  • OCCU-LUX Set ab sofort verfügbar


Pressemitteilung


OCCU-LUX (EU GSM 005954021)

  • Speziell entwickelt für die Ansitzjagd!
  • Die perfekte und kostengünstige Lösung zum Wechseln des Zielauges!
  • Eine Neuentwicklung für das Zielauge des Schützen, falls denn einmal die Sehkraft reduziert ist.

Guter Rat ist teuer, wenn das Zielauge, meist altersbedingt, in seiner Sehkraft nachlässt. Mit dem Fernglas wird man kaum merken, wenn ein Auge an Intensität verliert. Wenn das schlechtere Auge jedoch das Zielauge ist, wird man beim Blick durch das Zielfernrohr besonders in der fortschreitenden Dämmerung feststellen, dass ein korrektes Ansprechen des Wildes sehr schwierig werden kann. Wer es sich leisten kann, zieht eine Umschäftung oder aufwendige ZF Montage in Erwägung. Betroffene Jäger resignieren oft aus Kostengründen und hören dann einfach mit der Jagd auf.

Das muss jedoch nicht sein!

Für diesen Fall wurde OCCU-LUX entwickelt, welches auf das Okular des Zielfernrohres aufgesetzt wird und es nun dem Schützen ermöglicht, sich selbst für das bessere Auge als Zielauge zu entscheiden. Ob der Anschlag der Waffe nun links oder rechts erfolgt, ist in diesem Falle egal. Ohne nennenswerten Lichtverlust kann nun jeder Schütze in der gewohnten Schusshaltung agieren. Das betroffene Zielauge sollte geöffnet bleiben. OCCU-LUX kann auf alle Okulardurchmesser von 40-46 mm adaptiert werden. Selbstklebende Gummistreifen mit 1, 2 und 3 mm Dicke liegen anbei.

Bei einem ZF ohne Vergrößerung kann das Blickfeld mit montiertem OCCU-LUX leicht reduziert sein. Bei einem variablen ZF wird das Gesichtsfeld mit zunehmender Vergrößerung kleiner. Der große Vorteil ist jedoch, dass durch diesen „Diopter“-Effekt die Zielgenauigkeit bei starker Vergrößerung erleichtert wird. Das Zielfernrohr verlängert sich durch den Aufschub von OCCU-LUX um ca. 5 cm. Dieser Abstand kann um ca. 2,5 cm verringert werden, wenn die beiliegende Schaftkappe aufgesetzt wird. Letztere ist mit einer ca. 2 cm dicken Moosgummifüllung ausgestattet, um gleichfalls den Rückstoß der Waffe erheblich zu mindern. Das Gewicht beträgt ca. 130 g.

Auszüge unserer Pressemitteilung finden Sie in der Printausgabe der Deutschen Jagdzeitung, Ausgabe 03/2019.

OCCU-LUX
OCCU-LUX Set im Koffer
OCCU-LUX im Einsatz